Wärmepumpen
Unbewusst schon seit Jahrzehnten bei jedem von uns Zuhause.

Wärmepumpen

Wo dies bei Ihnen schon lange passiert?
In Ihrem Kühl- oder Tiefkühlschrank! Nur wird dort die andere Seite der Wärmepumpe genutzt, die Seite, der die Wärme entzogen wird!

Eine Wärmepumpe ist eine Anlage, welche unter Zuhilfenahme einer (meist) elektrischen Antriebsenergie Wärmemengen von einem niederen Niveau auf ein höheres Niveau pumpt.

Gerne beraten wir Sie zum effizienten Wärmepumpeneinsatz oder auch zu Wartung und Reparatur bestehender Anlagen: 07147 - 27 037 67

Wärmepumpen tun der Umwelt gut, schonen Ihren Geldbeutel und geben Wohlfühl-Wärme

Die umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Gas- oder Ölheizungen bietet viele Möglichkeiten und trumpft nicht nur mit einem hohen Wirkungsgrad, einer einfachen Installation und einer zuverlässigen Technik, sondern auch mit geringen Betriebskosten auf.

Tun Sie der Umwelt und Ihrem Zuhause etwas Gutes.
Tun Sie der Umwelt und Ihrem Zuhause etwas Gutes.

Egal ob Luft/Luft- Wärmepumpen oder Luft/Wasser-Wärmepumpen, die neueste Generation macht Wasservorlauftemperaturen von bis zu 65°C möglich und lässt sich selbstverständlich auch mit traditionellen oder regenerativen (Solarenergie) Heizsystemen kombinieren. Damit entstehen umweltfreundliche und wirtschaftliche Anlagenkonzepte für den Privatgebrauch oder in Gewerbeobjekten.

Sparsames Heizen Ihrer Wohnräume
Sparsames Heizen Ihrer Wohnräume
Angenehme Wärme zum Genießen
Angenehme Wärme zum Genießen

Wärmepumpen nutzen heute verschiedene bekannte Wärmequellen, wie z.B. Außenluft, Grund- und Brunnenwasser oder auch Erdwärme.
Teilweise wird so eine kostenlose Wärmequelle angezapft oder andererseits nicht direkt benötigte aber bereits bezahlte Wärmeenergie weiter verwendet, was z.B. auch in so genannten Wärmerückgewinnungsanlagen, überwiegend im gewerblichen Bereich, durch uns als Kälte-Klima-Fachbetrieb schon länger umgesetzt wird.

In den Anlagen werden natürliche oder umweltfreundliche Kältemittel verwendet.

Gut geplante und richtig ausgelegte Wärmepumpen sind sehr effizient.
Bei -7°C hat eine Drehzahl gerechte Luftwärmepumpe einen COP von 2,6. Dieser Wirkungsgrad ist 1 zu 2,6. Das heißt aus 1 kwh Strom wird 2,6 kwh Wärme erzeugt. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt jedoch bei 3°C, da liegt der COP bei 3,7. Weitere Faktoren für einen effizienten Betrieb sind die hydraulische Optimierung des bestehenden Rohrleitungssystems und der Heiz- bzw. Kühlfläche.

Die Energiesparfunktion wird durch die Regelungstechnik auf das Nutzerverhalten optimal angepasst.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen oder benötigen einen Vor-Ort Termin?
+49 (0)7147-27 037 67

Beratung anfordern